Nachrichten zum Thema Bundespolitik

18.03.2013 in Bundespolitik

Neue Rentenpolitik der SPD mit Harald Unfried diskutiert

 

Neustadt. Das neue Rentenkonzept der SPD erläuterte der Bundestagskandidat der SPD, Harald Unfried aus Landshut bei einer Informationsveranstaltung, zu der die Neustädter SPD eingeladen hatte. Dabei sprach sich Unfried für einen abschlagsfreien Rentenbezug nach 45 Versicherungsjahren aus.

 

29.10.2012 in Bundespolitik

Bundestagskandidat Harald Unfried

 

SPD-Bundestagskandidat Harald Unfried:
„Wir müssen die Finanzmärkte bändigen und die soziale Balance in diesem Land wiederherstellen“

In seiner Vorstellungsrede präsentiert der SPD-Bundestagskandidat die Alternativen der SPD

Wie berichtet wurde der Landshuter Harald Unfried (48) erneut zum Bundestagskandidat der SPD für den Wahlkreis Landshut-Kelheim gekürt. Harald Unfried ist Diplom-Verwaltungswirt bei der Deutschen Rentenversicherung. Er setzt seine Schwerpunkte auf die Themen Arbeit und Soziales. Vor allem in der Rentenpolitik will sich Unfried für weitreichende Verbesserungen einsetzen.

Bürgerdialog

Bürgerdialog

Mitglied werden

Facebook

Facebook