Nachrichten zum Thema Lokalpolitik

09.08.2019 in Lokalpolitik

Marcel Prause - Bürgermeisterkandidat der SPD Neustadt a.d. Donau

 
Bürgermeisterkandidat Marcel Prause (2. von rechts) bei der Jahreshauptversammlung

Die SPD Neustadt/Donau hat ihren Bürgermeisterkandidaten bei der Jahreshauptversammlung vorgestellt. Marcel Prause ist 35 Jahre alt, verheiratet und Vater von zwei kleinen Mädchen. 

Der gebürtige Neustädter hat nach der Schule eine Ausbildung zum Chemikanten bei der Bayernoil in Neustadt absolviert. Dort wurde er gleich im ersten Ausbildungsjahr als Jugendvertreter gewählt und ist der Gewerkschaft beigetreten. Diese blieb dann auch seine berufliche Heimat; aktive Zeiten in den Jugendorganisationen schlossen sich an und 2008 wurde er zum Referenten im Jugendbereich fortgebildet, mit Zuständigkeit für die gewerkschaftliche Jugendarbeit in ganz Bayern. Nach Ausbildung und Abitur folgte ein Studium der Verfahrenstechnik. Marcel erkannte jedoch, dass er nicht Ingenieur werden mochte. Er fand Gefallen in einer hauptberuflichen Tätigkeit in der Gewerkschaft. Heute ist er bei der IG BCE in München als Gewerkschaftssekretär beschäftigt. 

09.08.2019 in Lokalpolitik

Neues aus dem Rathaus August 2019

 

Liebe Mitbürgerin! Lieber Mitbürger!

Die Sommerferien haben begonnen und vielleicht haben auch Sie Urlaub. Unsere Region ist sehr vielfältig und bietet für die Freizeitgestaltung ein reichhaltiges Angebot. Ob Schwimmen, Radfahren oder Wandern, ein Ausflug mit der heimischen Schifffahrt, ein Besuch in der Limes-Therme oder der Besuch der nahe gelegenen großen Städte in der Rolle des Urlaubers; hier findet sicher auch jeder, der zu Hause seinen Urlaub verbringt, viele Möglichkeiten. Dazu gehören natürlich auch die verschiedensten Feste und Veranstaltungen.

12.02.2014 in Lokalpolitik

Bahnhof

 


SPD Vorstandschaft und Fraktion trafen sich am vergangenen Samstag am Bahnhof um vor Ort einen der Schwerpunkte der SPD für die kommenden Jahre zu besprechen

27.01.2014 in Lokalpolitik

SPD geht mit ehrgeizigem Programm in die kommenden Jahre

 

Stärkung des Standorts Neustadt/

Konzeptentwicklung für den Bahnhofsbereich

 

Im Mittelpunkt des Arbeitstreffens der SPD Vorstandschaft mit den Kandidaten für Stadtrat und Kreistag stand nochmals das Wahlprogramm der Neustädter SPD für die Kommunalwahl 2014. Vieles von dem, was man sich 2008 vorgenommen habe, konnte verwirklicht werden, weitere Großprojekte stehen bereits mitten in der Umsetzungsphase (z.B. Mittelschule und Stadtsanierung) lediglich die Dreifachturnhalle sei noch nicht verwirklicht; - die werde sich aber unmittelbar an die Schulsanierung anschließen, wenn der Stadtrat dafür „grünes Licht“ gibt.

24.01.2014 in Lokalpolitik

WEITER FÜR NEUSTADT !

 

Liebe Mitbürgerin! Lieber Mitbürger!

 

In den nunmehr 12 Jahren, in denen ich als Ihr Bürgermeister die Geschicke unserer Stadt lenke, habe ich gemeinsam mit der SPD-Stadtratsfraktion, dem Stadtrat und der Verwaltung Neustadt und seine Ortsteile gestaltet und vieles bewegt. Nahezu 100 Millionen Euro wurden allein im städtischen Vermögenshaushalt (ohne Stadtwerke und WBE) umgesetzt und in unseren Ortsteilen und der Kernstadt investiert, um unsere Stadt weiterzuentwickeln. Daneben konnten wir uns eine solide wirtschaftliche und finanzielle Grundlage erarbeiten. Die Zahl der Arbeitsplätze in Neustadt stieg von 6700 auf derzeit 8100 an. Unsere Schulden konnten wir auf 1 Mio. Euro senken, wir haben seit 8 Jahren keine Schulden mehr aufgenommen und unsere Kredite zurückgezahlt. Dazu haben wir uns ein gutes Rücklagenpolster geschaffen. Die Aufgaben der kommenden Jahre können wir deshalb gut meistern. Auf den nächsten Seiten möchte ich Ihnen einen Überblick über meine bisher wichtigsten Projekte als Bürgermeister geben.

 

 

Bürgerdialog

Bürgerdialog

Mitglied werden

Facebook

Facebook